Musikverein Hörenhausen e.V.
Musikverein Hörenhausen e.V.

Rückblick Vereinsjahr 2019

Nr. Anlass
1) 14.01.2019 - Ständchen zum 85. Geburtstag von Anton Blank
2) 26.01.2019 - Musikalische Umrahmung des Trauergottesdienstes von Peter Demmel
3) 26.01.2019 - 88. Generalversammlung des Musikverein Hörenhausen e. V. 
4) 13.02.2019 - Trauerfeier von Ferdinand Thanner
5) 22.02.2019 - Musikerball
6) 02.03.2019 - Kinderball
7) 03.03.2019 - Fasnetsumzug in Ranzenburg und Närrisches Treiben im Musikerheim
8) 15.04.2019 - Gratulation zum 60. Geburtstag von Wilfried Thanner
9)

21.04.2019 - Osterkonzert 2019

10) 01.05.2019 - Tagwachtspielen
11)

05.05.2019 - Erstkommunion

 

 

11) 05.05.2019 - Erstkommunion

Am vergangenen Sonntag begleitete der Musikverein die Erstkommunionkinder zur Kirche. Im Anschluss an den Gottesdienst unterhielt der Musikverein die Kirchenbesucher durch ein kleines Ständchen vor der Kirche.

 

 

 

10) 01.05.2019 - Tagwachtspielen

Traditionell fand am vergangenen 1. Mai wieder das alljährliche Tagwachtspielen statt. Früh morgens ertönte flotte Marschmusik in den Hörenhauser und Weihungszeller Straßen. Ein großer Dank geht hierbei an Maria Keller, Familie Wanner und Familie Haag für die erstklassige Verpflegung während der Tour.

Im Anschluss an das Tagwachtspielen lud Dirigent Wilfried Thanner die Musikerinnen und Musiker anlässlich seines 60. Geburtstages ins Musikerheim ein. 

 

 

 

9) 21.04.2019 - Osterkonzert 2019

Ein Höhepunkt im Vereinsleben stellt mit Sicherheit das Osterkonzert dar. Die Musikerinnen und Musiker studierten zusammen mit Musikdirektor Wilfried Thanner wieder ein anspruchsvolles Konzertprogramm zusammen. Von klassischer bis hin zu moderner Konzertmusik war für alle Konzertbesucher was dabei.

 

Folgende Ehrungen wurden an diesem Abend von Herrn Ziesel durchgeführt:

- Sandra Haid für 10 Jahre aktives Musizieren

- Manuel Stolz für 20 Jahre aktives Musizieren

- Gerald Henle für 40 Jahre aktives Musizieren

- Elke Haid für 40 Jahre aktives Musizieren

- Guido Blank für 40 Jahre aktives Musizieren

- Edwin Demmel für 50 Jahre aktives Musizieren

- Wilfried Thanner für 50 Jahre aktives Musizieren

- Wilfried Thanner für 35 Jahre Dirigieren

- Wolfgang Thanner für 50 Jahre aktives Musizieren 

- Wolfgang Thanner für 30 Jahre 1. Vorstand

 

Wir danken allen Besuchern für den Besuch und freuen uns auf die nächsten Veranstaltungen.

 

 

 

8) 15.04.2019 - Gratulation zum 60. Geburtstag von Wilfried Thanner

Annlässlich des Geburtstages von Wilfried Thanner überraschten ihn seine Musikerinnen und Musiker mit einem spontanen Geburtstagsständchen. Wir wünschen ihm alles Gute zum Geburtstag und danken ihm für seine vielen Stunden, die er für den Verein auf sich nimmt.

 

 

 

7) 03.03.2019 - Fasnetsumzug in Ranzenburg / Dietenheim & Fasnetshockete im Musikheim

Wie bereits in den letzten Jahren spielte der Musikverein auch dieses Jahr wieder auf dem Ranzenburger Fasnetsumzug mit. Gemeinsam mit den Sießener Waldgoischdr und Waldhexa marschierten die Musikerinnen und Musiker durch die Straßen und unterhielten die Zuschauer am Straßenrand mit flotter Fasnetsmusik und Schunkeleinlagen.

 

Nach dem Umzug lud der Musikverein wieder zu der alljährlichen "Fasnetshockete" im Musikheim ein. Diese Veranstaltung ist mittlerweile nicht mehr wegzudenken und sorgt für einen tollen Fasnetsabschluss.

 

 

 

6) 02.03.2019 - Kinderball

Einen lustigen und abwechslungsreichen Nachmittag hatten die Kinder aus Sießen und Umgebung zusammen mit ihren Eltern, Großeltern und Bekannten auf dem Kinderball des Fördervereins in der Gemeindehalle Sießen i.W.

Vorsitzende Julia Blank begrüßte die „Mäschkerla“ in Reimform zum Ball und übergab das Mikrofon dann an Ramona Segmehl, die durch das bunte Programm führte, das von den Besuchern mit Hörenhauser Raketen begleitet wurde.

Tolle Show- und Tanzeinlagen sorgten für prima Stimmung.

Die Jungmusiker des MVH sorgten als gealterte Märchenfiguren mit ihrem Sketch "Altersheim Märchenwald" für viele Lacher, die Tänzerinnen der Tanzgruppe "Smilies" sowie die Tanzkids der Klassen 1-3 führten dem Publikum tolle und unterhaltsame Showtänze vor und die Herren des Musikvereins brachten ihre Showeinlage „Der Super-Nachwuchs-Musiker" auf die Bühne, bei der Niklas mit Händen und Füßen Instrumente spielte und nebenher auch noch durch die Luft schwebte.

 

Zwischen den Programmpunkten konnten die Kinder mit einigen Mädels des Fördervereins tanzen, Spiele machen und auch wieder an einer Spielstraße mitmachen. Mit der Teilnahme an der Spielstraße nahm man dann automatisch an der Verlosung für eine Familien-Tageskarte für das Freizeitbad Nautilla teil.

Gewonnen hat diese Karte in diesem Jahr Asmus Stocker.

Wie immer sorgte unser Küchen- und Ausschankteam auch für das leibliche Wohl der kleinen und großen Gäste – von Kaffee und Kuchen über kühle Getränke bis hin zu Pommes, Currywurst und Chicken Nuggets – hier konnte es sich jeder gut gehen lassen.

 

 

 

5) 22.02.2019 - Musikerball

Einen stimmungsvollen Abend erlebten wieder die Besucher des diesjährigen Musikerballs. Traditionell eröffnete die "Fasnetskapelle" den Ball mit Schunkelrunden und Stimmungsliedern. Ein bunt gemischtes Programm wurde den Gästen geboten. Eingeheizt wurde die Stimmung abermals durch die Partyband "Andreas Hammerschmidt und seine Schlagerbengel".

 

 

 

4) 13.02.2019 - Trauerfeier von Ferdinand Thanner

Am 08.02.2019 verstarb unser langjähriges Mitglied Ferdinand Thanner im Alter von 90 Jahren. Am Mittwoch, den 13.02.2019 fand die Trauerfeier statt. Der Musikverein Hörenhausen begleitete den Trauergottesdienst in der St. Maria Magdalena Kirche musikalisch.

 

 

 

3) 88. Generalversammlung des Musikverein Hörenhausen e. V.

„Rückschau auf ein sehr interessantes, vielseitiges und erfolgreiches Vereinsjahr 2018“, hielt der Musikverein Hörenhausen bei seiner 88.Generalversammlung, die im gutbesetzten Musikerheim stattfand. Die vielen Verpflichtungen und Anlässe jeglicher Art, wie Feste, Konzerte, kirchliche und weltliche Anlässe, Geburtstagsfeiern, Gegenbesuche bei befreundeten Kapellen, die Kameradschaftspflege, Jugendausbildung und dabei noch sehr gute Musik zu machen und die Menschen zu erfreuen, seien wiederum „ein großer Dienst für die Allgemeinheit und eine Bereicherung des Lebens in der Dorfgemeinschaft gewesen“, so ein zufriedener Vorsitzender Wolfgang Thanner in seinem Jahresbericht. „Mein Dank gilt hier allen Musikerinnen und Musikern für die stetige und großartige Mitarbeit und allen, die uns in Freundschaft so tatkräftig unterstützt haben und für das prima kameradschaftliche Mitmachen“, so der Vorsitzende. Eine langjährige Kontinuität in der Vereinsführung und eine engagierte Vereinsarbeit in vielen Bereichen zeichnen den Musikverein ja schon viele Jahre aus und zeigten sich auch bei den anstehenden Wahlen. Erfreulich war dabei, dass viele Jugendliche zu einer weiteren aktiven Mitarbeit in der Vorstandschaft bereit sind. Bei den Neuwahlen wurden gewählt: 2. Vorsitzender: Georg Bailer, Schriftführer: Fabian Fluck, Jugendleiterinnen: Jasmin Fluck, Julia Thanner, Beisitzer: Hubert Baur, Julian Gräter, neu für Helmut Marquart, Werner Maier, Thomas Müller, Elena Thanner und Beate Wanner.

 

 

 

2) 26.01.2019 - Musikalische Umrahmung des Trauergottesdienstes von Peter Demmel

Der Musikverein Hörenhausen begleitete musikalisch den Trauergottesdienst von Peter Demmel am 26.01.2019 um 10 Uhr in der Pfarrkirche in Ellwangen.

Im Anschluss fand ein kleiner Umtrunk in der Wirtschaft statt.

 

 

 

1) 14.01.2019 - Ständchen zum 85. Geburtstag von Anton Blank

Anlässlich des 85. Geburtstages von Anton Blank spielte der Musikverein ihm ein kleines Ständchen. Wir gratulierem ihm auf diesem Wege und danken ihm für seine Treue zum Verein.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musikverein Hörenhausen e.V.