Musikverein Hörenhausen e.V.
Musikverein Hörenhausen e.V.

Rückblick Vereinsjahr 2019

Nr. Anlass
1) 14.01.2019 - Ständchen zum 85. Geburtstag von Anton Blank
2) 26.01.2019 - Musikalische Umrahmung des Trauergottesdienstes von Peter Demmel
3) 26.01.2019 - 88. Generalversammlung des Musikverein Hörenhausen e. V. 
4) 13.02.2019 - Trauerfeier von Ferdinand Thanner
5) 22.02.2019 - Musikerball
6) 02.03.2019 - Kinderball
7) 03.03.2019 - Fasnetsumzug in Ranzenburg und Närrisches Treiben im Musikerheim

7) 03.03.2019 - Fasnetsumzug in Ranzenburg / Dietenheim & Fasnetshockete im Musikheim

Wie bereits in den letzten Jahren spielte der Musikverein auch dieses Jahr wieder auf dem Ranzenburger Fasnetsumzug mit. Gemeinsam mit den Sießener Waldgoischdr und Waldhexa marschierten die Musikerinnen und Musiker durch die Straßen und unterhielten die Zuschauer am Straßenrand mit flotter Fasnetsmusik und Schunkeleinlagen.

 

Nach dem Umzug lud der Musikverein wieder zu der alljährlichen "Fasnetshockete" im Musikheim ein. Diese Veranstaltung ist mittlerweile nicht mehr wegzudenken und sorgt für einen tollen Fasnetsabschluss.

 

 

6) 02.03.2019 - Kinderball

Einen lustigen und kurzweiligen Nachmittag erlebten die Kinder aus Sießen und Umgebung mit ihren Eltern, Großeltern und Bekannten auf dem diesjährigen Kinderball. Julia Blank führte wieder gekonnt durch den Tag und organisierte mit ihrem Team ein tolles Programm für die Kinder. Tolle Show- und Tanzeinlagen sorgten für eine ausgelassene Stimmung

 

 

5) 22.02.2019 - Musikerball

Einen stimmungsvollen Abend erlebten wieder die Besucher des diesjährigen Musikerballs. Traditionell eröffnete die "Fasnetskapelle" den Ball mit Schunkelrunden und Stimmungsliedern. Ein bunt gemischtes Programm wurde den Gästen wieder geboten. Eingeheizt wurde die Stimmung wieder durch die Partyband "Andreas Hammerschmidt und seine Schlagerbengel".

 

 

4) 13.02.2019 - Trauerfeier von Ferdinand Thanner

Am 08.02.2019 verstarb unser langjähriges Mitglied Ferdinand Thanner im Alter von 90 Jahren. Am Mittwoch, den 13.02.2019 fand die Trauerfeier statt. Der Musikverein Hörenhausen begleitete den Trauergottesdienst in der St. Maria Magdalena Kirche musikalisch.

 

 

3) 88. Generalversammlung des Musikverein Hörenhausen e. V.

„Rückschau auf ein sehr interessantes, vielseitiges und erfolgreiches Vereinsjahr 2018“, hielt der Musikverein Hörenhausen bei seiner 88.Generalversammlung, die im gutbesetzten Musikerheim stattfand. Die vielen Verpflichtungen und Anlässe jeglicher Art, wie Feste, Konzerte, kirchliche und weltliche Anlässe, Geburtstagsfeiern, Gegenbesuche bei befreundeten Kapellen, die Kameradschaftspflege, Jugendausbildung und dabei noch sehr gute Musik zu machen und die Menschen zu erfreuen, seien wiederum „ein großer Dienst für die Allgemeinheit und eine Bereicherung des Lebens in der Dorfgemeinschaft gewesen“, so ein zufriedener Vorsitzender Wolfgang Thanner in seinem Jahresbericht. „Mein Dank gilt hier allen Musikerinnen und Musikern für die stetige und großartige Mitarbeit und allen, die uns in Freundschaft so tatkräftig unterstützt haben und für das prima kameradschaftliche Mitmachen“, so der Vorsitzende. Eine langjährige Kontinuität in der Vereinsführung und eine engagierte Vereinsarbeit in vielen Bereichen zeichnen den Musikverein ja schon viele Jahre aus und zeigten sich auch bei den anstehenden Wahlen. Erfreulich war dabei, dass viele Jugendliche zu einer weiteren aktiven Mitarbeit in der Vorstandschaft bereit sind. Bei den Neuwahlen wurden gewählt: 2. Vorsitzender: Georg Bailer, Schriftführer: Fabian Fluck, Jugendleiterinnen: Jasmin Fluck, Julia Thanner, Beisitzer: Hubert Baur, Julian Gräter, neu für Helmut Marquart, Werner Maier, Thomas Müller, Elena Thanner und Beate Wanner.

 

 

 

2) 26.01.2019 - Musikalische Umrahmung des Trauergottesdienstes von Peter Demmel

Der Musikverein Hörenhausen begleitete musikalisch den Trauergottesdienst von Peter Demmel am 26.01.2019 um 10 Uhr in der Pfarrkirche in Ellwangen.

Im Anschluss fand ein kleiner Umtrunk in der Wirtschaft statt.

 

 

 

1) 14.01.2019 - Ständchen zum 85. Geburtstag von Anton Blank

Anlässlich des 85. Geburtstages von Anton Blank spielte der Musikverein ihm ein kleines Ständchen. Wir gratulierem ihm auf diesem Wege und danken ihm für seine Treue zum Verein.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musikverein Hörenhausen e.V.